Die größten blockbusters
Myspace Layouts Myspace Layouts R�©sultat de la recherche
  Startseite
  Über...
  Archiv
  My Video
  Deutsch-Französisch
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Mein Profil
   XBOX360
   Dragonball
   Ripe Tv
   Gesichter party
   Sneak Club

Music Video Codes by VideoCure.com
slipknot lyrics
free Lyrics at lyricsdownload


http://myblog.de/unsere-geile-welt

Gratis bloggen bei
myblog.de





Splatterday Night Fever

Wir waren am Samstag Abend, im UT Kino in Saarbrücken, weil es wiederholt mal die Splatterdaynightfever gab. Es war das zweite Mal, wo wir dieses Festival besucht haben. War überrascht, dass diesmal nicht so viele Leute da waren. Aber der Gastgeber Yazid B. erzählte uns, dass er diesmal einen Test gemacht hat, zwar mit der Werbung. Ich glaube es war nicht so viele Leute da, weil keine Flyers verteilt wurden. Na ja, ist ja nicht schlimm. Ich und meine Freundin waren ja dort. Das einzige, was mich stört ist das man dort rauchen kann, als nicht Raucher schon schrecklich, aber der plus an der Sache ist, das man Essen und Getränke mitbringen können. Geile Atmosphäre, alle Leute sind gut drauf. Und ein sehr netter Gastgeber. Mann kann auch  ein paar Splatter Filme erwerben. Ich hab mir "The Gate" und der Film "Hell- Gefangen des jenseits" erworben. Zwei exzellente Filme, werde ich nächste Tage darauf kommen. Das Programm des Abends war:

Red Riding Hood ein Film von Giacomo Cimini
Drama, Thriller, Horror,Italien 2003, ca. 90 min. Jenny ist ein zwölfjähriges Mädchen, das alleine in Rom lebt. Gemeinsam mit ihrem Freund George, einem geheimnisvollen Mann in einer Wolfmaske, ermordet sie moralisch bankrotte Menschen - Diebe, Lügner, Betrüger. Eines Tages kommt die Großmutter zu Besuch und möchte Jenny nach New York mitnehmen. Das Mädchen muss drastische Maßnahmen ergreifen: Zuerst wird die Großmutter ans Bett gefesselt ... und dann beginnen die Folterungen

Virus - Die Hölle der Lebenden Toten ein Film von  Bruno Mattei. Zombie Kannibalismus. Italien 1981.Auf einem verlassenen Atoll irgendwo im Pazifik werden in einer Forschungsanstalt Versuche mit Viren durchgeführt. Nach einem Unfall werden Mitarbeiter von neuartigem Virus infiziert. Als Folge bricht in ihnen der Drang zum Kannibalismus aus. Eine Elitetruppe wird auf die Insel geschickt, um den Schrecken zu beenden. Nach den ersten schweren Verlusten beschließt man, einen Großangriff auf das Zentrallabor zu starten. Es kommt zu einer blutigen Schlacht...  

Chaos ein Film von David Defalco.Horror, Drama, Crime.USA 2005.Chaos - "Most brutal film ever made".Statt auf derbe Splatter Effekte oder miese Monster setzt der Film hier eher auf die Bestie "Mensch".Zwei Mädels, die sich  auf eine Rave Party befinden, stoßen auf einen tödlichen Trip. Auf der Suche nach Drogen fallen die beiden in die Hände einer Bande von Psychopathen, deren Alltag in morden, ficken und anderen asozialen Geschäften besteht. Nachdem diese Verrückte Bande die beiden Mädchen in einen Wald verschleppt, vergewaltigt und umgebracht hat, taucht die Mörderbande später zufällig bei den gutmütigen Eltern eines der Opfer auf. Als Mama und Papa erfahren, das die Gäste die brutalen Mörder sind ... Die beiden rasenden Eltern nehmen blutige Rache…Man kann  auch in diesen film der Sohn von Sylvester Stallone zu sehen kriegen, nämlich "Swan" Sage Stallone. Der film gibt es nur in Originale Version.

Fazit: War mal wieder ein super cooler Abend, außer vielleicht für meine Freundin, die nicht auf solche Filme steht, kann man ja auch verstehen,was tut man nicht, wenn man verliebt ist, danke Schatz. Und außer vielleicht Chaos, der war schon ein Schocker.Ich kann nur jedem Splatter Fan oder Horror Fan empfehlen da mal hinzugehen. Freu mich schon  auf das nächste mal.

Freu mich auf jedes kommnetar.........Danke.

29.10.06 23:15


Werbung


8MM Acht Millimeter

8MM Acht Millimeter

Es scheint nur ein Routinefall zu sein, der den ehrgeizigen Privat Detektiv. Tom Welles (Nicolas Cage)  auf seiner Karriereleiter weiter nach oben bringen: er soll für eine reiche Witwe  die Herkunft und Echtheit einer Kleinen Rolle Acht Millimeter Films recherchieren, den sie im Tresor entdeckt hat. Im Film ist zu sehen, wie eine junge Frau zu Tode gefoltert wird. Diese Acht Millimeter Band ist ein Snuffmovie. Zuerst besucht er die Mutter der vermissten Person auf dem Film. Die Mutter konnte Tom nicht wirklich weiter helfen. Doch Tom fand auf der Toilette der Wohnung das Tagebuch der Vermissten. Der Name des Mädchens ist Mary Anne. Die Spur führt in die Hardcore Porno Szene, eine Dunkle Hölle, in den Tom grauenvollste Vorstellungen Wirklichkeit werden. Tom Welles holt sich Hilfe mit einem Verkäufer aus einem Sexshop.Dieser wird von Tom Welles für seine Hilfe bezahlt. Mit dem Verkäufer stöbert der Privat Detektiv durch sämtliche Untergrund Pornographieshops.Leider ohne Erfolg. Er fliegt nach New York zu Eddie Pool. Dieser kannte Mary Anne doch streiten alle Vorwürfe ab. Tom beobachtet Eddie und zapft die Telefonleitung von ihm an. Nach einem Anruf wusste Tom dass der Film von Eddie und Dino Velvet produziert wurde. Tom spricht mit Dino und möchte mit ihm selbst einen Film drehen. Genialer Thriller von Joel Schumacher, mehr düster geht es nicht, und ein Nicolas Cage als erst Klassiker Schauspieler, kann nur sagen hüt ab. Wenn ich diese Film gesehen habe hatte ich einen Hass Gefühl, ist schon ne Schweinerei was sich im leben manchmal abläuft.Also der Film ist nicht für Leute mit schwache nerven. Für Thriller Fans, ein muss.Bin sehr begeistert von diesem Film.

Freu mich über jeden Kommentar...Danke.

24.10.06 17:57


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung